Hyaluronsäure ist für die ästhetische Medizin heutzutage unverzichtbar. Erfolgreicher denn je wird sie zur Faltenbehandlung  und zum Volumenaufbau im Gesichtsbereich weltweit eingesetzt. Die Bandbreite einer Hyaluronsäurebehandlung reicht von der minimalistischen Faltenglättung bis zur  kompletten Gesichtsmodellierung. Dabei hat der Erhalt des "natürlichen Aussehens" immer oberste Priorität. Hyaluronsäure wird darüber hinaus zur Modellierung der Lippen und der Nasenkontur äußerst erfolgreich eingesetzt. Durch die Bereitstellung verschiedener Hyaluronsäurequalitäten seitens der Hersteller (von "dickflüssig" bis "dünnflüssig") können die unterschiedlichen Aufgaben erfolgreich bewältigt werden.

 

Dr. Lars Kretzschmar wurde in den Jahren 2013-2016 von der Zeitschrift Focus jeweils zum Top-Mediziner im Bereich "Filler und Botulinum" ausgezeichnet.