Unter den Begriff Pigmentflecken fallen verschiedene Hautveränderungen.
Zum einen die sog. Altersflecken und Alterswarzen, zum anderen die sog. Leberflecken.

 


Im Folgenden geben wir Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen.
 

Können Leberflecken mit dem Laser entfernt werden? 

Leberflecken rezidivieren nach der Laserbehandlung sehr häufig, d.h. sie treten nach einiger Zeit wieder auf. Leberflecken sollten nach Empfehlung vieler Fachgesellschaften daher nicht lasertherapiert werden. Institute und Behandler, die eine vollständige Laser-Entfernung aller Leberflecke versprechen, sind unseriös. 

Wie kann man die verschiedenen Pigmentflecken auseinander halten? 

Dies ist für den Laien in  der Tat sehr schwierig. Es sollte daher immer eine sorgfältige auflichtmikroskopische Untersuchung durch einen erfahrenen Dermatologen erfolgen. Eine genaue Abgrenzung von Altersflecken und Alterswarzen zu Leberflecken und Melanomen (Hautkrebs!) ist unabdingbar! 

Weitere individuelle Informationen erhalten Sie gern in unserer Praxis. Vereinbaren Sie einfach einen Untersuchungstermin.